Saftiges Früchtebrot Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Schnelle Fladenbrotpizza

Salat mit Speck und Knoblauchbrot Rezept

1 Häuptel Grüner Salat, 25 dag Vogerlsalat, 6 Scheiben Toastbrot, 20 dag Hamburger Speck, 5 Zehen Knoblauch, Butter, Öl. Marinade: 3 EL Weißweinessig, 9 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Salate putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Häuptelsalat in mundgerechte Stücke zerteilen. Für die Garnitur vom Speck die Schwarte wegschneiden und die Knorpel ausschneiden. Speck in Würfel schneiden, in wenig Öl knusprig braten und auf mehreren Lagen Küchenpapier abtropfen lassen, Pfanne danach auswischen. Toastbrote entrinden, diagonal durchschneiden und die Dreiecke zu Herzen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken oder durch die Knoblauchpresse drücken. Die Brotherzen beidseitig mit Knoblauch bestreichen. Je 1 TL Öl und Butter in der Pfanne erhitzen, die Toastbrotherzen darin beidseitig goldbraun braten, herausheben und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Für die Marinade Essig mit Salz, Pfeffer und ein wenig Wasser gut verrühren. Öl unter ständigem Rühren langsam zugießen. Salate in eine Schüssel legen, mit Marinade beträufeln; behutsam vermischen, mit Speckwürfeln und Brotherzen garniert servieren. Tipp: Salat mit Gänseblümchen oder Veilchen dekorieren, das sieht nicht nur ganz besonders hübsch aus die Blüten kann man sogar mitessen.

Mail