Wolfsbarsch in der Salzkruste Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Bierbowle Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Wolfsbarsch in Folie Rezept

500 g Venusmuscheln, 500 g Miesmuscheln, 300 g ausgelöste Garnelen, Olivenöl, 400 g Weißwein, 2 Tomaten, Salz, Pfeffer, 4 Wolfsbarsche (je ca. 300 g), 4 Knoblauchzehen, 2 Bund Petersilie

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Muscheln waschen. Venusmuscheln in einen Topf mit wenig Wasser (bei mittlerer Hitze) geben, bis sie sich öffnen. Mit den Miesmuscheln genauso verfahren. Garnelen in Olivenöl 3-4 Minuten anbraten, Muscheln dazugeben, Weißwein zugießen und die gewürfelten Tomaten dazugeben. Salzen, pfeffern und bei starker Hitze ca. 10 Minuten kochen. Eine feuerfeste Form mit einem großen Stück Alufolie auslegen. Die Fische darauf legen, innen leicht salzen, Knoblauch schälen und halbieren und zusammen mit einem Bund Petersilie in die Fische füllen. Die Meeresfrüchte mit ihrem Saft über die Fische verteilen und die Alufolie gut verschließen. Im vorgeheizten Backrohr bei 200° ca. 30 Minuten braten. Die fertigen Fische mit gehackter Petersilie bestreuen und in der geöffneten Folie servieren. Beilage: Salzkartoffeln.

Mail