Zwetschkenauflauf Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Avocado-Aufstrich

Zwiebackauflauf mit Preiselbeeren Rezept

2 säuerliche Äpfel (400 g), 2 EL Zitronensaft, 150 g Preiselbeeren, 2 EL Zucker, 1 Pkg. Vanillezucker, 2 EL Rum-Rosinen, 1 EL Butter, 8 Scheiben Aniszwieback, 150 g Joghurt, ⅛ Liter Schlagobers, 3 Eier, Zimtpulver, Zucker, 2 EL gehackte Haselnusskerne, 2 EL geriebene Schokolade

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Rum-Rosinen: Die Rosinen waschen, in ein sauberes Glas füllen, bis zum Rand mit Rum bedecken. Glas sorgfältig schließen. Im Wasserbad eine halbe Stunde auf 80° erhitzen. Herausnehmen, einen Tag verschlossen halten. Äpfel schälen, entkernen, in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Preiselbeeren waschen, zu den Äpfeln geben und mit Zucker, Vanillezucker und Rum-Rosinen bestreuen. Eine flache Auflaufform mit Butter einfetten, 4 Scheiben Aniszwieback hineinlegen. Joghurt mit Obers und Eiern in einer Schüssel verrühren, mit Zimt und Zucker abschmecken. Etwas Eiermasse über die Zwiebäcke geben. Früchte darauf verteilen, restlichen Zwieback daraufgeben. Mit Joghurt-Obers-Masse bedecken. Im Backofen bei Ober/Unterhitze 180-200° (vorgeheizt) ca. 35-40 Minuten backen.

Mail