Apfelpalatschinken Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Apfelpudding

Apfelparfait mit Schokoladesauce Rezept

Grundmasse: 2 Granny Smith Äpfel, 50 g Kristallzucker, 1 kleine Zimtstange, 1 Sternanis, ¼ l Apfelsaft. Apfelparfait: 1 Eiweiß, 40 g Kristallzucker, 1 Blatt Gelatine, 1 El Calvados, 130 g Apfelmark, 40 g Staubzucker, 250 g Schlagobers. Sauce: 120 g dunkle Schokolade, 50 g Milch. Garnitur: Schokoladenspäne

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Äpfel entkernen, klein schneiden, mit Zucker, Zimtstange, Sternanis und Apfelsaft vermischen, Masse weich kochen. Anis und Zimt entfernen, fein mixen, kalt stellen. Für das Parfait Eiweiß und Zucker über Wasserbad cremig schlagen bis die Masse warm ist. Vom Feuer nehmen, kalt schlagen. Gelatine in Wasser einweichen, ausdrücken, mit Calvados warm auflösen. Apfelmark, Staubzucker vermischen, in Gelatinemischung rühren. Obers schlagen, mit Eiweißmasse unterheben. In Gläser füllen, einige Stunden in Tiefkühler stellen. Schokolade & Milch langsam schmelzen, am besten lauwarm mit Parfait servieren.

Mail