Schaltplan für elektronische Schaltung Lampen- und Sicherungstester Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Schaltplan für elektronische Schaltung Stromversorgung ohne Netztrafo

Lichtgesteuerter Schalter für Tochterblitz

Damit lässt sich fast jedes handelsübliche elektronische Blitzgerät als Tochterblitz verwenden. Sobald das Hauptblitzgerät zündet, entsteht ein negativ gerichteter Impuls an der Basis des Transistors. Am Kollektor erscheint ein verstärkter und um 180° in der Phase gedrehter Impuls, der über den Kondensator von 1 µF an die Steuerelektrode des Thyristors gelangt. Dieser Impuls zündet den Thyristor, der somit den Tochterblitz auslöst. Ein Reset-Schalter wird nicht benötigt, da der Strom im Zündkreis nach der Entladung des Blitzkondensators unter den Haltestrom des Thyristors absinkt. Als Thyristor empfiehlt sich ein Typ mit einem Anodenstrom von 1 ... 2 A und einer Sperrspannung von 400 V, wahrend für den LDR praktisch jeder Typ verwendet werden kann.

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Entfernung zwischen Haupt- und Tochterblitzgerät ist abhängig von der Blitzleistung des Hauptgerätes. Bei einer Blitzenergie von 60 Ws arbeitet die Schallung bis zu einem Abstand von 25 m zwischen Haupt- und Tochterblitz. Anstelle des angegebenen Transistortyps AC 153 kann man auch andere Typen verwenden z.B. BC177, BC 178. BC179, BC 557 usw. Das gilt auch für den angegebenen Thyristor 2N1599; mögliche andere Thyristortypen sind z.B. T3N4CUU, Bst B 02 26-
 

Mail