Zwiebelsuppe mit Schalotten Rezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Grießpudding Rezept II kostenlos, gratis und umsonst

Fischgratin nach Nizza-Art Rezept

600 g Goldbarschfilet, 250 g Zucchini, 400 g geschälte Kartoffeln, 300 g Melanzani, 2 mittlere Zwiebeln, 2 Paprikaschoten, 4 geschälte Tomaten, 1 Ei, etwas Mehl, 1/8 l Weißwein, Salz, Pfeffer, Knoblauch, Zitronensaft, Worcestershiresauce. Sauce: 0,3 l Milch, 30 g Mehl, 100 g Reibkäse, 30 g Butter, Salz, Muskatnuss

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Goldbarschfilets in 4 Teile schneiden, mit Salz, Pfeffer, Worcestershiresauce, Zitronensaft und Knoblauch marinieren. In Mehl wälzen und durch verschlagenes Ei ziehen. Im heißen Öl beidseitig braun anbraten (nicht durchbraten). Die Fischstücke warm stellen. Melanzani, Zucchini, Kartoffeln, Zwiebeln und Paprika in Scheiben bzw. in Streifen schneiden. Öl erhitzen, Zwiebelstreifen glasig anschwitzen, Kartoffel, Melanzani, Zucchini und Paprika beigeben, durchmischen, würzen und mit Weißwein ablöschen. Das Gemüse kernig dünsten, entkernte Tomatensechstel beigeben und in eine Gratinierschüssel leeren. Die Fischstücke darauf gruppieren. Sauce: Butter schmelzen, Mehl einrühren und kurz anschwitzen. Mit heißer Milch aufgießen, würzen, kochen und erkalten lassen. Die Hälfte des Reibkäses in die Sauce rühren, diese über die Fischstücke verteilen und mit dem restlichen Reibkäse bestreuen. Das Gericht bei extremer Oberhitze überbacken. Mit Blattsalaten servieren.

Mail