Sauerrahm-Schmarrn Rezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Orangen-Pfirsich-Appetizer Rezept kostenlos, gratis und umsonst

Bregenzerwälder Kässpätzle Rezept II

500 g glattes Mehl, 5 Eier, Salz, ca. 300 g geriebener Käse (150 g Bregenzerwälder Bergkäse, 100 g Emmentaler, 50 g Räßkäse), 150 g Butter, 1 große Zwiebel, Pfeffer, Salz, Muskatnuss, fein gehackte Petersilie

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Aus Mehl, Eiern, Salz und Wasser einen festen Teig rühren. Wasser in einem Topf aufkochen lassen und salzen. Den Teig durch einen Spätzlehobel ins kochende Wasser drücken. Aufkochen, und wenn die Spätzle aufsteigen, abseihen. Spätzle abwechselnd mit dem geriebenen Käse in eine Schüssel schichten und mit Salz, Muskatnuss und Pfeffer würzen - alles gut durchmischen. Die Zwiebel anrösten und auf die Spätzle geben, mit Petersilie bestreuen, die braune Butter darübergießen und servieren. Als Beilage passt am besten frischer Blattsalat. Tipp: Wenn man die Zwiebeln in Butterschmalz röstet, bekommen sie ein besonders vollmundiges Aroma.