Nudeleintopf Rezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Karotten-Apfelsuppe mit Spinatchips Rezept kostenlos, gratis und umsonst

Maroniknödel mit Thymian und Kürbissauce Rezept

300 g ausgelöste Maroni, 1 EL Zucker, 200 ml Weißwein, 5 Semmeln, 200 g Schalotten, fein geschnitten, Rapsöl zum Braten, 3 Eier, 4 Zweige frischer Thymian, gerebelt, 2 EL Mehl, 400 g Kürbis, Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Den Zucker in einer Pfanne karamellisieren lassen, mit dem Weißwein ablöschen, durchkochen lassen. Maroni einlegen und langsam darin weich garen, bis die Flüssigkeit aufgenommen ist. Die Semmeln in kleine Würfel schneiden, mit den Schalotten in etwas Rapsöl in der Pfanne kurz anrösten, überkühlen lassen. Mit den verschlagenen Eiern, den Maroni, dem Mehl und dem gerebelten Thymian zu einer Masse rühren, salzen, pfeffern und 10 Minuten rasten lassen. Den Kürbis putzen, in kleine Stücke schneiden, in Rapsöl kräftig anrösten, mit Wasser auffüllen, weich kochen lassen, pürieren und salzen. Knödel formen. In kochendes Salzwasser einlegen und zugedeckt 10 Min. ziehen lassen. Auf der Kürbissauce mit frischem Thymian servieren.

Mail

Mirsad Avdovic