Alle witzigen Witze kostenlos, gratis und umsonst

Petrus hatte sich schon immer Gedanken gemacht wie...

Petrus hatte sich schon immer Gedanken gemacht wie Gott wohl Menschen erschafft. Eines Tages sieht er Gott wieder durch den Himmel schleichen. Er folgt ihm unbemerkt und sieht Gott in einer Ecke des Himmels verschwinden. Er schaut heimlich um die Ecke und sieht wie Gott eine Handvoll Ton nimmt und daraus Kopf, Oberkörper, Arme, Beine formt, die Figur auf die Erde stellt ihr einen Klaps auf den Po gibt und schon lief ein neues Menschlein davon. Immer und immer wieder sah Petrus diesem Vorgang zu. Als Gott sich dann entfernte, schlich er um die Ecke und dachte sich:

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze


 

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Was der kann, kann ich auch! Nahm einen Klumpen Ton, formte Kopf, Oberkörper, Arme, Beine, stellte die Figur auf die Erde, gibt ihr einen Klaps auf den Po und platsch da lag die Figur. Alle seine Versuche schlagen fehl. Plötzlich hört er ein Geräusch hinter sich Gott stand hinter ihm und hatte ihn schon eine ganze Weile beobachtet. Er griff sich eine der Figuren und betrachtete sie fachmännisch von allen Seiten. Petrus, sprach er, was du hier geformt hast, das sind keine Menschen, sondern Beamte. Denen musst du schon in den Hintern treten, damit sie sich bewegen!