Schokoladenfondue Rezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Frozen Margarita Rezept kostenlos, gratis und umsonst

Spaghetti all'arrabbiata Rezept

500 g Tomaten (oder Dose), 1 Zwiebel, 1 Karotte fein geraspelt, 3 Knoblauchzehen, 1 Zweig frischer Rosmarin, ½ Bd. Petersilie, 3-5 getr. Peperoncini- oder Chilischoten, 2 EL Olivenöl, Salz, schwarzer Pfeffer, 400-500 g Spaghetti, frisch geriebener Parmesan

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Tomaten überbrühen, häuten, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch fein würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Rosmarinnadeln hacken. Die Peperoncini- oder Chilischoten zerbröseln oder im Mörser zerstoßen. Öl erhitzen. Darin Knoblauch, Karotten und Zwiebel ca. 5 Minuten andünsten. Die Tomatenwürfel, die zerbröselten Schoten und die Rosmarinnadeln zufügen, salzen, pfeffern und zugedeckt etwa 20 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Eventuell etwas Wasser zugeben, falls die Sauce zu dick wird. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken, die Petersilie unterrühren. Inzwischen die Nudeln al dente kochen, noch feucht mit der Sauce vermischen. Den Parmesan extra dazu reichen.

Mail