Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Raunudeln Rezept

Für 6-8 Personen: Germteig: ½ l Milch, 12 dag Butter, 1 kg Weizenmehl griffig, 2 ganze Eier, 1 Dotter, 2 EL Backzucker, 2 Packerln Trockenhefe (14 g), Schale einer unbehandelten Zitrone, 1 Prise Salz, 5 dag Rosinen, 4 cl Rum, 15 dag Butter, 3 EL Honig, 15 dag Butter

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Milch mit der Butter erwärmen. Die restlichen Teigzutaten mit der lauwarmen Buttermilch vermischen und so lange kneten, bis sich der Teig vom Rand der Rührschüssel löst (sollte er zu weich sein, noch etwas Mehl dazugeben). Mit etwas Mehl bestäuben und zugedeckt an einem warmen Ort eine Stunde aufgehen lassen (vor Luftzug schützen). Die Butter in einer Backpfanne erwärmen. Aus dem Teig kleine Knöderln formen, in der Butter schwenken und dicht in der Pfanne aneinander reihen. Neuerlich eine halbe Stunde aufgehen lassen. Das Rohr auf 160° erhitzen und die Raunudeln ca. 45 Minuten backen. Die fertigen Raunudeln mit etwas Wasser bespritzen. Den Honig mit der Butter erwärmen und über die Raunudeln gießen. Etwas einziehen lassen und lauwarm servieren.

Mail