Hasenragout in Rahmsauce Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Haselnussschnitten II Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Haselnussschnitten Rezept


21 dag Mehl, 15 dag Butter, 12 dag Zucker, 2 Eidotter, 1 Prise Salz, Marillenmarmelade, 6 Eiklar, 15 dag Zucker, 15 dag Haselnüsse

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze


 

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Aus Mehl, Butter, Zucker, Salz und den Eidottern einen mürben Teig bereiten, ½ Stunde kühl rasten lassen und ½ cm dick auf ein Kuchenblech legen. Mehrmals mit einer Gabel einstechen und bei mittlerer Hitze hellgelb backen. Den Schnee der 6 Eiklar mit dem Zucker nochmals sehr fest schlagen und die geriebenen Haselnüsse vorsichtig einrühren. (Besser ist es noch, wenn man die Haselnüsse vor dem Reiben im Rohr röstet und von der Schale befreit!) Den Mürbteigboden mit Marmelade bestreichen, den Haselnussschnee daraufstreichen und das Ganze im Rohr bei mäßiger Hitze überbacken.

Mail