Rezept Rahmkipferl Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rezept Schinkenkipferln Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

30 dag Mehl, 18 dag Butter, 1 Messerspitze Salz, 3 Eier, 1 dag Germ, 3 Esslöffel Milch. 15 dag Schinken, ⅛ l saurer Rahm, Pfeffer, 1 Eigelb zum Bestreichen

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Das Mehl mit der Butter abbröseln, die Eier, die in der lauwarmen Milch gegangene Germ und das Salz dazugeben, einen weichen Teig machen (eventuell muss noch etwas Milch dazugegeben werden) und ½ Stunde rasten lassen. Den Schinken zweimal durch den Fleischwolf drehen (oder im Mixer pürieren), mit dem Rahm mischen und mit etwas Pfeffer abschmecken. Den gegangenen Germteig messerrückendick auswalken, ca. 10 cm große Vierecke schneiden, einen Löffel der Schinkenfülle daraufgeben, zusammenrollen und zu Kipferln formen. Die Kipferln auf ein gefettetes Blech geben, mit Eidotter (oder verquirltem Ei) bestreichen und bei mittlerer Hitze goldbraun backen.

Mail