Sternkuchen Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Streuselkuchen mit Powidl Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Streuselkuchen Rezept

¼ kg Mehl, 1½ dag Germ, lauwarme Milch nach Bedarf, 3 dag Zucker, ½ Kaffeelöffel Salz, 6 dag Butter, 1 Ei, Powidl oder Ribiselmarmelade. 12 dag Mehl, 5 dag geschälte, geriebene Mandeln (es können 1-2 bittere darunter sein), 5 dag Zucker, ½ Kaffeelöffel Zimt, Abgeriebenes von einer Zitrone, 7 dag Butter

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die Germ mit der Milch und einer Prise Zucker gehen lassen. Das Mehl mit der gegangenen Germ und den übrigen Zutaten zu einem eher dünnen Teig verarbeiten und abschlagen, bis er Blasen wirft. ½ Stunde an mäßig warmem Ort zugedeckt rasten lassen. Den gegangenen Teig fingerdick auf ein gefettetes Kuchenblech geben. Mit der Marmelade bestreichen und den Streusel darüberstreuen: Sämtliche trockene Zutaten mischen, die Butter lauwarm darübergießen und so vermischen, dass kleine Klümpchen entstehen. Den Kuchen bei guter Hitze backen. Nach dem Überkühlen in Stücke schneiden und zuckern.

Mail