Rezept Reiskuchen Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rezept Rindsleberkuchen mit Spinat Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Rhabarberkuchen mit Rahmguss Rezept

Teig: 15 dag Butter, 10 dag Staubzucker, 1 Pkg. Vanillezucker, abger. Schale einer Zitrone, 2 Eier, 30 dag Mehl, ½ Pkg. Backpulver, ⅛ l Milch. Belag: 50 dag Rhabarber, 5 dag Rosinen, etwas Zimt, etwas Zucker. Guss: 4 Dotter, 1 Pkg. Vanillezucker, ¼ l Sauerrahm, 4 Eiklar, 8 dag Kristallzucker

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Küchenwarme Butter mit Staubzucker, Vanillezucker, Zitronenschale und Eiern sehr schaumig rühren. Mehl mit Backpulver und Milch in den Abtrieb einrühren. Den Teig fingerdick auf ein gefettetes Backblech aufstreichen. Rhabarber in ca. 1 cm lange Stücke schneiden, auf dem Teig verteilen, mit Rosinen, Zucker und Zimt bestreuen und bei 180° ca. 20 Minuten backen. Guss: Dotter mit Vanillezucker und Rahm glatt rühren. Eiklar aufschlagen, Kristallzucker einschlagen, locker in die Dottermasse einrühren. Guss über dem Kuchen verteilen und weitere 20 Minuten bei 180° backen.

Mail