Rezept Kitzroulade Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rezept 6-Minuten-Überraschungskuchen Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Mohnnudeln mit geschmorter Rehkitzkeule Rezept

Rehkitzkeule: 1 Rehkitzkeule, 2 Karotten, 2 Zwiebeln, 200 g Sellerie, Rotwein, Lorbeerblätter, Wacholderbeeren, Pfeffer und Salz. Mohnnudeln: 300 g mehlige Erdäpfel, 100 g griffiges Mehl, 30 g Grieß, 1 nussgroßes Stück Butter, 1 Ei, 4 EL Mohn, 30 g Selchspeck, 1 große Zwiebel, Schmalz

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Von der Rehkitzkeule den kurzen dicken Schenkelknochen auslösen. Außen und innen salzen, pfeffern. Fleisch einrollen und mit Spießen fixieren. Öl erhitzen, Keule rundum anbraten. Karotten, Sellerie und Zwiebel waschen, putzen und würfelig schneiden. Rehkitzkeule damit bestreuen, mit ein wenig Wein und Suppe aufgießen, Gewürze zugeben und im vorgeheizten Rohr bei 180° fertiggaren. Vom Kohlkopf die äußeren Blätter entfernen, den Strunk herausschneiden, kochen und in Butter schwenken, würzen. Für die Mohnnudeln Kartoffeln waschen, kochen, abseihen, schälen und auskühlen lassen, passieren. Erdäpfel, Mehl, Grieß, zerlassene Butter, Ei und Salz zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten, Schupfnudeln formen, in Salzwasser einmal aufkochen, abseihen, abschrecken und abtropfen lassen. Speck und Zwiebel kleinwürfelig schneiden, in Schmalz anschwitzen, Mohn zugeben. Schupfnudeln darin wälzen. Rehkitzkeule aufschneiden, auf dem Kohlblatt mit den Mohnnudeln sowie dem Bratensaft servieren.

Mail