Rezept Spinat-Käseknödel auf Karottenragout Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rezept Spinatknödel Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Spinatknödel Rezept

1 Pkg. Kartoffelknödelteig, ¼ l kaltes Wasser, 1 Ei, Salz, knapp ¼ k griffiges Mehl, 5 dag geriebenen Käse, 1 kl. Tiefkühlpackung passierten Spinat (225 g), frisch gemahlenen Pfeffer, Muskatnuss, ⅛ l Schlagobers, 8 dag geriebenen Emmentaler

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Spinat auftauen, mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss würzen. Kartoffelteig in eine Schüssel geben. Wasser mit Ei versprudeln und darüber gießen. Fünf Minuten ziehen lassen, dann 5 dag geriebenen Käse und den vorbereiteten Spinat unterrühren. Zuletzt Mehl unterrühren (mehr als auf der Packung angegeben). Aus dem Teig kleine Knödel formen und in schwach kochendem Salzwasser 10 Minuten ziehen lassen. Mit dem Schaumlöffel herausnehmen und in eine mit Butter ausgefettete, feuerfeste Form legen. Schlagobers mit 8 dag geriebenen Käse verrühren, mit Salz und wenig Muskat würzen und über die Knödel gießen. Im vorgeheizten Rohr goldbraun überbacken. Mit Salat servieren.

Mail