Rezept Geselchtes Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Rezept Selchfleischknödel Kochrezept kostenlos, gratis und umsonst

Saures Geselchtes Rezept

½ kg mageres Rollkarree, ¼ kg Wurzelwerk (gelbe Rüben, Karotten, Petersilie, Sellerie), 2 Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe, 10 Pfefferkörner, 10 Gewürzkörner, 5 dag Butter (oder Öl), 2 dag Mehl, Salz, Essig, ⅛ l saurer Rahm

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Das gereinigte Wurzelwerk zusammen mit den Gewürzen in ca. 1 l Wasser weich kochen (es muss um 1/3 einkochen) und passieren. Aus Butter und Mehl eine nicht zu dunkle Einmach bereiten, mit dem passierten Sud aufgießen, kurz aufkochen und mit Salz und Essig abschmecken. Das in fingerdicke Scheiben geschnittene Rollkarree in die Sauce geben und darin weich dünsten. Zuletzt den sauren Rahm einrühren. Das fertige Geselchte mit Knödeln auftragen.

Mail