Kohlsprossensuppe mit Schwarzbrot-Croutons und gerösteten Mandeln Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Lagerfeuerbrot

Kürbisbrot Rezept

30 g Butter, 2 El Zucker, 1 Becher Kürbisfleisch (gekocht, zerdrückt, gut abgetropft), 1 Ei, 2 Becher Mehl, 2½ Tl Backpulver, 1 Prise Salz, 1/3 Becher Sultaninen, Milch zum Bepinseln

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Butter und Zucker schaumig rühren. Kürbis und Ei einrühren. Mehl, Backpulver und Salz vermengen. Mit den Sultaninen unter die Kürbismasse rühren. Teig auf einer bemehlten Fläche leicht kneten und zu einer runden Platte von ca. 20 cm Dm formen. Teig auf ein leicht befettetes Backblech legen. Mit einem scharfen Messer fast bis zum Boden, einritzen. (Wie wenn sie den Teig in 8 Tortenstücke schneiden wollen.) Mit Milch bepinseln und 20-25 Minuten bei 210° backen.

Mail