Bärlauch-Brennnessel-Spinat Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Bärlauchnockerl I

500 g mehlige Kartoffeln, 250 g Bärlauch, 150 g Mehl, 250 g passierte Tomaten (Dose), 25 g milden, rohen Schinken, 50 g Weizengrieß, 70 g Butter, 2 Dotter, Salz, Pfeffer, Muskat, etwas Zucker, 1 kleine Zwiebel, 1 El Öl, ca. 50 g ger. Parmesan

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Kartoffeln kochen und durch die Presse drücken. Bärlauch in kochendem Wasser blanchieren und kalt abschrecken. Gut ausdrücken und grob hacken. Ca. 50 g Butter zerlassen und mit Mehl, Grieß, Dotter und Kartoffelmasse vermengen. Bärlauch einkneten, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und etwa 15 Minuten rasten lassen. Zwiebel fein hacken und in Butter andünsten, die passierten Tomaten dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Kartoffelmasse etwa 12 Knödel formen und in Salzwasser ca. 15 Minuten ziehen lassen. Schinken würfeln und in Öl und Butter leicht anbraten. Tomatensauce und Schinken über die Knödel geben und mit Parmesan bestreut servieren.

Mail