Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Wiener Nussauflauf Rezept

5 Eier, 10 dag Staubzucker, 1 Pkg. Vanillezucker, 12 dag ger. Walnüsse, 5 dag Biskuitbrösel, 3 dag Butter, ger. Schale einer Zitrone, 5 Briochekipferl, ¼ l Milch, 1 gr. Stamperl Rum. Sauce: ½ l Milch, 1 Pkg. Vanillepuddingpulver, 8 dag Kristallzucker, 2 Dotter, ⅛ l Schlagobers, 1 gr. Stamperl Rum, 6 dag ger. Walnüsse

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Dotter mit der Hälfte des Staubzuckers und Vanillezucker sehr schaumig rühren. Eiklar mit restlichem Zucker aufschlagen und unter die Dottermasse heben. Butter zerlassen und zusammen mit Nüssen, Bröseln und Zitronenschale einrühren. Kipferl in dünne Scheiben schneiden. Milch mit Rum vermengen und die Scheiben damit beträufeln. Form ausfetten und ausbröseln, mit Kipferlscheiben auslegen und die Dottermasse einfüllen, glattstreichen und im vorgeheizten Rohr bei 180° ca. 40 Minuten backen. Fast ausgekühlt aus der Form stürzen und anzuckern. Sauce: Pudding nach Anleitung zubereiten. Auskühlen lassen. Dotter und geschlagenes Obers einrühren, Rum und Nüsse unterheben. Auflauf mit Sauce servieren.

Mail