Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Gebeizter Wolfsbarsch mit Winteräpfeln und Gemüse Rezept

400 g Wolfsbarsch (am besten schon ohne Haut kaufen), 2 rote Winteräpfel, Salz, etwas Kristallzucker, Olivenöl, Balsamicoessig. Für die Beize: ¼ l Salatöl, 1 Karotte, 1 Sellerieknolle, 1 Lorbeerblatt, 2 Gewürznelken, 1 Zitrone, 1 Prise Meersalz, einige rosa Pfefferkörner

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Karotte und Sellerie schälen, in kleine Würfel schneiden. Zitronenschale in feine Streifen schneiden. Öl leicht erwärmen, das Gemüse und die Gewürze dazugeben und einige Minuten ziehen lassen. Die noch warme Gemüsemischung über die Wolfbarschfilets gießen, sodass der ganze Fisch damit bedeckt ist. Zudecken und über Nacht ziehen lassen. Vor dem Servieren die Filets in dünne Scheiben schneiden. Etwas von der Beize und den Gemüsewürfeln darüber geben. Äpfel entkernen, fein schneiden, mit Salz, Zucker, Olivenöl und Essig marinieren. Miteinander anrichten.

Mail