Alt-Wiener Patzerlgugelhupf Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Alt-Wiener Topfentorte

Altwiener Topfenschmarrn Rezept

3 Eier, 4 ml natreen flüssig (oder 50 g Zucker), ½ TL abgeriebene, unbehandelte Zitronenschale oder 1 EL Zitronensaft, 1 Prise Salz, 100 ml fettarme Milch, 150 g Mehl, 250 g Magertopfen, 2 EL Butter

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Eier trennen, Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit natreen flüssig, Zitronenschale oder -saft und Salz schaumig rühren. Milch und Mehl nach und nach zugeben und gut vermischen. Magertopfen abtropfen lassen und unterheben, Eischnee vorsichtig unterziehen. Eine beschichtete Pfanne mit der Hälfte der Butter auspinseln, die halbe Teigmenge einen Zentimeter dick einfüllen und glattstreichen. Bei mittlerer Hitze leicht anbacken, wenden und in kleine Stücke zerreißen. Teigstücke unter häufigem Wenden ca. 5 Minuten goldbraun backen. Die zweite Teigportion ebenso zubereiten. Eine Portion enthält (bei Verwendung von Süßstoff): 1240 W (296 kcal), 18 g Eiweiß, 33 g Kohlenhydrate, 10 g Fett, ca. 2,5 BE

Mail