Aal im Gelee Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Adventäpfel mit Vanillecreme

250 g Butter, 100 g geräucherter Aal, 2 EL frisch gehackte Petersilie, Saft von 1 Zitrone, 1 Msp. Dijonsenf, Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Den Räucheraal von der Haut befreien. Anschließend fein faschieren oder cuttern. Falls erforderlich, zweimal faschieren. Die zimmerwarme Butter schaumig rühren, den Fisch beigeben. Zuerst kosten, da der Fisch sehr würzig ist, danach mit Senf, Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Petersilie beigeben. Pikant abschmecken. In ein Schüsserl füllen oder auf Backpapier dressieren und kalt stellen. Passt hervorragend zu gegrilltem Fisch oder als Brotaufstrich zu getoastetem Weißbrot.

Mail