Fisch à la Island Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst Gamberi à la Venezia

Fischfilets à la Livornaise Rezept

½ kg Fischfilets (Goldbarsch, Dorsch, Kabeljau), 10 dag Speck, ½ kg Zwiebeln, 5 Pfefferkörner, ½ Zehe Knoblauch, 1 Kaffeelöffel Salz, 3 Tomaten (1 Esslöffel Tomatenmark), Zucker, Paprika, 1 Eidotter, 1 Kaffeelöffel Semmelbrösel, 1 dl Weißwein

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Die gereinigten Fischfilets (tiefgekühlte Filets müssen zuerst aufgetaut werden) mit dem streifig geschnittenen Speck spicken. Die geschnittenen Zwiebeln zusammen mit der Petersilie und den anderen Gewürzen in wenig Wasser weich kochen, mit einer Prise Zucker und etwas Paprika würzen und passieren. Die vorbereiteten Fischstücke in den Sud legen, langsam weich kochen (mehr ziehen als kochen), herausnehmen und auf eine gewärmte Platte geben. Den Eidotter mit dem Wein und den Semmelbröseln versprudeln und die Sauce mit dieser Mischung legieren. Möglichst heiß über die Fischfilets gießen und sofort auftragen.

Mail