Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

1 kg Lungenbraten, Salz, Pfeffer, 3 dag Öl, 1 Kohlkopf, 2 dag Butter, 10 dag Champignons, ½ Zwiebel, Petersilie, Kerbelkraut, Oregano, 1 Kaffeelöffel Tomatenmark, 20 dag Speck

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Den Lungenbraten abhäuten, salzen, pfeffern und rasch von allen Seiten braun anbraten. Den Kohlkopf halbieren und in siedendem Salzwasser halb weich kochen. Die Blätter vom Strunk lösen, flach klopfen und zu einem Rechteck auflegen. Die Champignons putzen, sehr fein hacken und zusammen mit den gehackten Kräutern in der Butter dünsten, das Tomatenmark dazugeben, gut verrühren und kalt stellen. Den vorgebratenen, vollkommen ausgekühlten Lungenbraten mit der Kräutermischung bestreichen, auf die Kohlblätter legen und vollständig in diese einhüllen. Das Ganze mit Speckscheiben belegen und zusammenbinden. In eine Pfanne mit 2-3 El kochendem Wasser geben und ins heiße Rohr stellen - 25-30 Min. braten (das Fleisch muss innen noch rosa sein). Nach kurzem Überkühlen in gut fingerdicke Scheiben schneiden und mit Kartoffelpüree auftragen.

Mail