Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Brauhausschnitzel in Bierteig Rezept

4 Schweinsschnitzel (je ca. 20 dag). Fülle: 1 kl Tasse Champignons, 3 Schalotten, 1 Knoblauchzehe, 15 dag Bauchspeck, Junglauch, Petersilie. Bierteig: ¼ l dunkles Edelweißbier, 3 Eier, 30 dag glattes Mehl, Salz, Pfeffer, Muskat. Griffiges Mehl, Fett

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Für die Fülle Champignons und Schalotten streifig schneiden. Knoblauch hacken. Bauchspeck würfeln. Alles in einer Pfanne anschwitzen. Geschnittenen Junglauch und gehackte Petersilie dazugeben, kurz durchschwenken. Salzen und pfeffern. Für den Teig Bier mit den Eiern, Satz, Pfeffer, Mehl und Muskat zu einem glatten Teig verrühren. Die geköpften Schnitzel leicht salzen, auf eine Hälfte jedes Schnitzels etwas Fülle geben. Die zweite Hälfte darüber schlagen, Ränder leicht andrücken. Das Schnitzel in griffigem Mehl wenden und vorsichtig durch den Bierteig ziehen. In heißem Fett goldgelb backen. Mit Petersilerdäpfeln und Preiselbeermarmelade servieren.

Mail