Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Kalbsfilet im Blätterteig mit Bohnen und Pastinaken Rezept

600 g Kalbsrückenfilet, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 3 EL Öl, 1 Packung Blätterteig (450 g), 1 walnussgroßes Stück Ingwer, 1 Packung (450 g) Blattspinat (tiefgefroren), 50 g Walnusskerne, 500 g Pastinaken, 3 Schalotten, 2 EL Butter, 350 g grüne Bohnen, Kerbel zum Garnieren

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Kalbsrückenfilet mit Salz und Pfeffer würzen, in 4 Portionen schneiden. 2 EL Öl erhitzen und das Fleisch darin kurz ringsum anbraten. Auskühlen lassen. Ingwer schälen und klein würfeln. Restliches Öl erhitzen. Ingwer darin andünsten. Blattspinat zufügen und nach Vorschrift auftauen lassen. Spinat auf einem Sieb abtropfen lassen. Walnüsse hacken und untermischen. Blattspinat mit Salz und Pfeffer würzen. Pastinaken schälen und in dünne Scheiben schneiden. Schalotten schälen und fein würfeln. Butter erhitzen und die Schalotten darin andünsten. Pastinaken zugeben und 100 ml Wasser angießen. Zugedeckt bei mäßiger Hitze ca. 20 Minuten garen. Bohnen abspülen, putzen, je nach Größe kleiner schneiden und in Salzwasser 15 Minuten kochen. Bohnen abgießen und unter die Pastinaken mischen. Nochmals abschmecken. Warm halten. Blätterteig auf bemehlter Arbeitsfläche leicht ausrollen. In 4 gleich große Stücke schneiden. Spinat ausdrücken und auf jedem Teigstück verteilen, dabei einen Rand lassen. Jeweils ein Kalbsrückensteak daraufsetzen. Teigränder mit Wasser bepinseln und das Fleisch mit dem Spinat in den Blätterteig wie ein Päckchen einschlagen. Ränder gut andrücken. Päckchen auf ein mit kaltem Wasser abgespültes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen bei 200-225° (Gas: Stufe 4-5, Umluft: 180-200°) ca. 15 Minuten goldbraun backen. Blätterteigpäckchen mit dem Gemüse zusammen anrichten. Nach Belieben mit Kerbel garniert servieren.

Mail