Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Quittenbrot Rezept

1½ kg Quitten, ½ kg (1 Pkg.) Super-Gelierzucker 1:3, 1-2 EL Zitronensäure, 1 Pkg. Orangenaroma, ca. 75 ml Rum

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Quitten schälen und würfelig schneiden. Mit Gelierzucker, Zitronensäure und Orangenaroma vermengen und 1 Stunde ziehen lassen. Alles unter Rühren aufkochen und 15 Minuten sprudelnd kochen lassen. Wenn man den Kochlöffel durch das Mus zieht, sollte eine ‚Spur’ bleiben. Fruchtmus pürieren und Rum einrühren. Ein Backblech oder eine Auflaufform mit Klarsichtfolie auslegen. Mus einfüllen und glatt streichen. Über Nacht kalt stellen. Dann bei Raumtemperatur 1-2 Tage trocknen lassen. Dann auf Backpapier stürzen und die Unterseite trocknen lassen. Das Quittenbrot in Würfel schneiden oder beliebig ausstechen. Man kann die Würfel auch in Kristallzucker wälzen.

Mail