Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Kaffeekränzelkeks-Schnitten Rezept

Boden: 200 g Staubzucker, 4 Dotter, 1 Pkg. Vanillezucker, ⅛ l Öl, ⅛ l Wasser, 100 g Nüsse, 100 g Mehl, ½ Pkg. Backpulver, einen 4-Eiklar-Schnee. Creme: 2 P. Quimic Vanille, 1 Vanillejoghurt, 100 g Staubzucker, ¼ l Schlagobers. Belag: 1 Pkg. Kaffeekränzelkekse (Mürbgebäckringe mit Hagelzucker), Marmelade für die Mitte der Kekse (entweder Brombeer oder Himbeer)

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Dotter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Langsam Öl und Wasser dazugeben. Rühren. Mehl und Nüsse mit dem Backpulver mischen, unterheben. Zuletzt den Eischnee. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen, bei 180° ca. 40 min backen. Zimmerwarmes Quimic glatt schlagen, Vanillejoghurt und Zucker unterrühren, zuletzt das geschlagene Obers unterheben. Auf den ausgekühlten Kuchen streichen, kalt stellen. Vorm Servieren mit mürben Ringkeksen belegen, in die Mitte der Kekse etwas Marmelade füllen.

Mail