Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Basilikumspätzle Rezept

30 dag Mehl, 6 Eier, Salz, 2 Bund Basilikum, 4 Knoblauchzehen, 9 dag ger. Parmesan, 5 dag Pinienkerne, 1 Chilischote, Olivenöl, Pfeffer, ger. Parmesan zum Bestreuen

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Für den Teig Mehl mit Eiern und einer Prise Salz in einer Schüssel mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren. Einen Bund Basilikum fein hacken und untermengen, sodass der Teig eine leicht grüne Farbe bekommt. Für das Pesto Knoblauch, Pinienkerne und Basilikum fein hacken. Am besten mit einem Mörser zerreiben. Mit Olivenöl aufgießen, so dass eine feine Paste entsteht. Mit Chili, Salz, Pfeffer und dem Parmesan würzen. Den Teig in kochendes Salzwasser schaben, idealerweise mit einem Spätzlesieb. Kurz aufkochen lassen, abseihen und abschrecken. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und die Spätzle mit dem Pesto darin erwärmen. Mit Parmesan bestreut servieren.

Mail