Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Gemüsestrudel mit Sojabohnen Rezept

Strudelteig: 25 dag Weizenmehl, ca. 130 ml Wasser, Salz, 2 TL Öl, Öl zum Bestreichen. Füllung: 60 dag Gemüse gemischt (z.B.: Karotten, Weißkraut, Porree, Sellerie, Broccoli...), Wasser, 20 dag gekochte Sojabohnen, 1 mittelgr. Kartoffel, 200 ml Milch, 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 1 TL Öl, Salz, Pfeffer, Kümmel, Muskat, Petersilie, 1 Ei zum Bestreichen. Sauce: 20 dag Topfen, 25 dag Jogurt, Knoblauch, Petersilie, Schnittlauch, Kresse, Salz, Pfeffer, Zitronensaft

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages  Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Aus den angegebenen Zutaten einen .Strudelteig herstellen. Gut durchkneten und ca. eine Stunde rasten lassen. Den Teig mit Öl bestreichen, damit die Oberfläche nicht austrocknet. Für die Fülle Kartoffel roh schälen, würfelig schneiden und in der Milch einkochen lassen, bis sie weich ist. Mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Kümmel und Muskat würzen. Gemüse klein schneiden und dünsten. Sojabohnen zugeben. Gemüse mit der Kartoffelmasse vermengen. Zwiebel und Knoblauch hacken und in Öl goldgelb anbraten. Strudelteig ausziehen, die überkühlte Gemüsemasse darauf verteilen, mit der gerösteten Zwiebel-Knoblauch-Masse und Petersilie bestreuen. Strudel einrollen, mitversprudeltem Ei bestreichen und bei 200° ca. 45 Minuten backen. Zutaten für die Sauce vermengen, abschmecken und zum Strudel servieren.

Mail