Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Maronisuppe Rezept


Für 4-6 Portionen: 350 g Maroni (mit Schale: ca. 700 g), 80 g Staudensellerie, in Scheiben geschnitten, 150 g Fenchel, fein gewürfelt, 1 Zwiebel, fein gewürfelt, 70 g Butter oder Margarine, 2 Gläser Wildfond (800 ml) / Fertigprodukt, 200 ml Obers, Salz, Pfeffer, 4 cl Sherry (Medium), 3 Scheiben Toastbrot, Sojasauce, 1 TL pro Teller, 1 Karton Gartenkresse

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze


 

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Frische Maroni kreuzweise einritzen, zwei Minuten in kochendem Wasser blanchieren, abschrecken, schälen und grob hacken. Maroni in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten und beiseite stellen. 40 g Staudensellerie, Fenchel und Zwiebel in 30 g Butter kurz anbraten. Die Maroni hinzufügen, mit Fond und Obers angießen. Alles im geschlossenen Topf ca. 30 Min. bei milder Hitze köcheln lassen. Danach die Suppe mit einem Schneidestab pürieren, Sherry hineinrühren und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Eine Pfanne mit einer Knoblauchzehe ausreiben, restliche Butter erhitzen. Toastbrot entrinden, in Würfel schneiden und im Fett goldbraun braten. Croûtons beiseite stellen. Suppe in Teller füllen. Sojasauce spiralenförmig in jeden Teller einziehen. Suppe mit Kresse, Staudensellerie und Croûtons garnieren.