Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Faschierter Braten mit Wacholder und Speck Rezept

1 Auflaufform mit ca. 1 l Wasserinhalt, 2 Semmeln, 2 kleine Zwiebeln, geschält, 1 kleiner Lauch, gewaschen, 1 Bund Petersilie, grob gehackt, 2 EL Öl, 500 g Faschiertes (vom Kalb), 1 Ei, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 200 g Speck, dünn geschnitten, 30 g Wacholderbeeren

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche Spruchkategorien

Die beiden Semmeln in kaltes Wasser einlegen, bis sie schön durchgetränkt sind, dann gut ausdrücken und fein hacken. Zwiebeln fein schneiden, den Lauch ebenso in feine Ringe teilen. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Zwiebeln und den Lauch darin anschwitzen, dann in eine Schüssel geben und mit dem faschierten Kalbfleisch, den fein gehackten Semmeln, Ei, Petersilie, Salz und Pfeffer aus der Mühle vermischen. Die Auflaufform gut mit Öl ausstreichen und mit sehr dünn geschnittenem Speck auslegen. Der Speck sollte zur Hälfte aus der Form hängen. Die Masse einfüllen, mit dem überstehenden Speck zudecken und mit den Wacholderbeeren belegen. Anschließend noch mit Öl beträufeln und im vorgeheizten Backrohr bei 180° ca. 30 Minuten backen. Alles herausnehmen und anrichten. Eventuell mit Kartoffeln oder frischem Weißbrot servieren.

Mail