Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Zwiebelcremesuppe mit Safran Rezept

1 Briefchen Safran, 2 EL Butter, 400 g Zwiebeln, 700 ml Hühnersuppe (Instant), 1,5 Schmelzkäseecken, 1 KL Mehl, 4 cl Wermut, 80 ml Weißwein, 100 ml Schlagobers, Salz, Pfeffer, etwas Chili, 2 EL Mandelblättchen trocken geröstet, Kräuter zum Bestreuen

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Safran in wenig warmem Wasser einweichen (wird dunkelorange). Geschälte Zwiebeln in Ringe schneiden, für die Einlage einige weglegen. Rest mit etwas Chilischote in Butter hell anschwitzen, mit Mehl bestauben, kurz verrühren, mit Wermut und Wein ablöschen, einkochen lassen. Suppe zugießen, 5 min köcheln lassen, Schmelzkäse darin auflösen, Schlagobers und Safran zugießen (ein paar Tropfen zum Garnieren aufheben), kurz köcheln lassen. Suppe pürieren, salzen, pfeffern. Anrichten, Zwiebelringe und Mandelblättchen einlegen, mit etwas Safranwasser beträufeln, mit Kräutern bestreuen.

Mail