Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Flammkuchen mit Speck Rezept

Teig: 300 g Mehl, glatt, ca. 200 ml Wasser, lauwarm, 7 g frische Hefe, 1 TL Salz, 200 g Speck, 2 Zwiebeln, geschält, 2 Becher Creme fraiche à 125 g, Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Das glatte Mehl auf eine saubere Arbeitsfläche sieben, dann in der Mitte eine Mulde machen. Die Germ und das Wasser miteinander verrühren und nach und nach in die Mehlmulde gießen. Die restlichen Zutaten zugeben und alles zu einem glatten Teig kneten. Diesen dann mit einer Frischhaltefolie zudecken und ca. 1 Stunde aufgehen lassen. Danach den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche mit einem Nudelwalker dünn ausrollen. Für die Fülle die Creme fraiche mit Salz und Pfeffer aus der Mühle – je nach Geschmack - verrühren. Die Fülle darauf verteilen. Mit klein geschnittenem Speck und der grob geschnittenen Zwiebel belegen und im vorgeheizten Backrohr bei 200° ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen, anrichten und eventuell mit Blattsalaten servieren.

Mail