Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Marillen-Joghurt-Kuchen Rezept

1 Becher Jogurt (250 g, der Jogurtbecher ist das Maß), 1 Becher Zucker, 2 Becher Mehl, ½ Pkg. Backpulver, 4 Eier, ½ Becher Öl, Marillen zum Belegen

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Eier und Zucker schaumig rühren, Jogurt dazu geben, abwechselnd das (mit Backpulver vermischte) Mehl und das Öl unterrühren. Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig aufstreichen. Mit Marillen (entkernt und geviertelt) belegen. Den Kuchen bei 180° Ober- und Unterhitze ca. 30 Minuten im Rohr backen.

Mail