Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Eierlikör-Erdbeer-Rolle Rezept

Teig: 4 Eier, 1 Prise Salz, 100 g Zucker, 4 EL Wasser, 100 g Mehl, 25 g Speisestärke, 1 TL Backpulver. Zucker zum Bestreuen. Creme: 4 Blatt Gelatine, 200 g Erdbeeren, 250 g Magertopfen, 100 ml Eierlikör, 1 Pkg. Vanillezucker, 200 g Schlagobers, 3 EL Zucker. Staubzucker zum Bestreuen

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Backrohr auf 175° (Umluft) vorheizen. Eier trennen. Eiklar, 4 EL Wasser und Salz steif schlagen, danach Zucker zugeben. Dotter einzeln unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver vermischen, über die Eiermasse sieben und unterheben. Backblech mit Backpapier auslegen. Teig gleichmäßig darauf verstreichen. 10-12 Minuten backen. Biskuit auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen, Backpapier abziehen. Von einer Längsseite mit dem Geschirrtuch aufrollen und auskühlen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, Erdbeeren in Stücke schneiden. Topfen, Eierlikör, Vanillezucker und 3 EL Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken und vorsichtig auflösen. Zuerst 3 EL Topfenmasse unterrühren, dann den Rest einrühren und Creme ca. 10 Minuten kalt stellen, bis sie zu gelieren beginnt. Obers steif schlagen. Erst Obers, dann Erdbeeren unter die Creme heben. Biskuit aufrollen. Creme darauf verteilen und gleichmäßig verstreichen. Biskuit mit Hilfe des Tuches von der Längsseite her aufrollen. Roulade ca. 2 Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.

Mail