Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Forelle und Sommergemüse in der Folie gegart Rezept

4 Forellen (je 250-300 g). Marinade: 20 ml Olivenöl, Salz, Pfeffer, etwas geriebene Zitronenschale und gehackter Knoblauch, Kräuter nach Geschmack. Sommergemüse: 250 g Kartoffeln, 70 g Jungzwiebeln, je 50 g rote und gelbe Paprika, 70 g Pilze (Eierschwammerl, Steinpilze, Champignons), 140 g Kirschtomaten, Salz, Pfeffer, Kräuter, Olivenöl, Alufolie

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Vier Stücke Alufolie (je ca. 40 x 40 cm) mit Olivenöl bestreichen. Für die Marinade Olivenöl mit Kräutern und Gewürzen verrühren, die Fische damit innen und außen bepinseln. Fische in der Folie einwickeln, Folie mehrmals umbiegen und so gut verschließen. Im vorgehen Rohr bei 160° ca. 12 Minuten garen (oder auf dem heißen Grill 6-8 Minuten). Fische aus der Folie wickeln, mit den Kräutern servieren. Für das Gemüse vier Alufolien-Stücke (je 20 x 20 cm) dünn mit Olivenöl bestreichen. Gemüse und Pilze in Stücke schneiden, auf die Folie legen, salzen und pfeffern. Folie gut verschließen, Gemüse im Rohr bei 160° ca. 15 Minuten oder auf dem Grill bissfest garen. Gemüse mit frisch geschnittenen Kräutern bestreuen und mit Olivenöl beträufeln.

Mail