Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Marillen-Topfen-Lasagne Rezept

4 Lasagneblätter, 300 ml Milch, ½ Pkg. Vanillezucker, 40 g Kristallzucker, 30 g Vanille-Puddingpulver, 250 g Topfen, Saft und Schale von ½ Zitrone, 80 g Weizengrieß, 2 Eier, 100 g Mandelblättchen (geröstet), 300 g Marillen, Salz, Zimt, Butter, Staubzucker

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Lasagneblätter in leicht gesalzenem Wasser ca. 1 Minute kochen, in kaltem Wasser abschrecken und trocken tupfen. Backrohr auf 200° vorheizen. Kastenform (Inhalt ca. 1 l) mit Butter ausstreichen. 200 ml Milch mit Vanillezucker und 20 g Zucker aufkochen. Übrige Milch mit Puddingpulver glatt rühren, in die Milch gießen und unter Rühren ca. ½ Minute kochen. Pudding in eine Schüssel gießen, mit Frischhaltefolie abdecken und auskühlen lassen. Topfen mit übrigem Zucker, abgeriebener Zitronenschale, Zitronensaft und 1 Prise Zimt glatt rühren. Zuerst Pudding und Grieß, dann die Eier nach und nach einrühren. Mandeln unterheben. Marillen entsteinen und halbieren. Wenig Topfenmasse in die Form streichen, mit einem Lasagneblatt und der Hälfte der Marillen belegen. Mit der Hälfte der Topfencreme und einem weiteren Teigblatt bedecken. Restliche Marillen und Creme einfüllen, mit einer doppelten Lage Nudelblätter abschließen. Lasagne im Rohr ca. 50 Minuten backen, auskühlen lassen, aus der Form stürzen, nach Belieben mit Staubzucker bestreuen und in Scheiben schneiden. Mit Schokoladensauce servieren.

Mail