Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Pecorino-Muffins mit Nektarinen Rezept

Für 12 Stück: 1 Ei, 200 g Buttermilch, 50 g Ricotta, Salz nach Geschmack, 250 g Dinkelmehl, 3 TL Backpulver, 100 g Pecorino hart, gerieben, 50 g Walnüsse, grob gehackt, 2 EL Olivenöl, 100 g Pecorino weich, in 1 cm Würfel geschnitten, 3 reife, mittelgroße Nektarinen. Blattsalate für die Dekoration, Muffin-Formen

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Das Ei mit der Buttermilch, dem Salz und Ricotta schön schaumig schlagen. Das Mehl mit geriebenem Käse und Backpulver vermischen und dann unter die Eimasse rühren. Zuletzt die Nüsse und das Öl untermengen. Die Masse in Muffin-Formen einfüllen. Die entkernten und gewürfelten Nektarinen und die weichen Pecorinowürfel in die Muffinmasse leicht eindrücken. Anschließend im vorgeheizten Backrohr bei 180° im Rohr ca. 20 Minuten backen. Das Ganze herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Tipp: Mit mariniertem Blattsalat (am besten Essig und Öl) und frischen Nektarinenspalten noch lauwarm servieren.

Mail