Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Karfiol-Brokkoli-Terrine Rezept

3 Karotten, 1 großer Karfiol, 150 g flüssiges Obers, Salz, gemahlener weißer Pfeffer, Muskatnuss, 5 - 6 Blatt Gelatine, 200 g Brokkoli, 150 ml geschlagenes Obers

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Karotten in ganz dünne Scheiben schneiden, eine längliche Form mit Alu- oder Klarsichtfolie auslegen. Die Karottenscheiben in Salzwasser kurz blanchieren und die Form damit auskleiden. Den mit Obers gedünsteten Karfiol abschmecken und im Mixer pürieren. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, in der Karfiolmasse auflösen, das geschlagene Obers unterziehen. Den Brokkoli in Salzwasser blanchieren, in Eiswasser kurz abschrecken und anschließend zum Abtropfen auf ein Tuch legen. Etwas Karfiolmasse in die Form geben, Brokkoli-Röschen darin gleichmäßig verteilen, mit der restlichen Masse auffüllen und mit Karottenstreifen bedecken. Für etwa vier Stunden in den Kühlschrank stellen und dann anrichten!

Mail