Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Grieß-Schmarren mit Kirschkompott Rezept


2-3 Pers.: 500 ml Milch, 250 g Grieß, 30 g Feinkristallzucker, ½ Vanillezucker, 120 g Butter, Prise Salz, 1 EL Rosinen, Staubzucker zum Bestreuen. Kirschkompott: 300 g frische Kirschen entsteint, 2 EL brauner Zucker, 8 cl Johannisbeersaft, 4 cl Himbeersirup. Nach Belieben mit Minze oder Melisse garnieren

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze


 

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Milch aufkochen, Salz hinzufügen, Grieß einrieseln lassen und unter Rühren dick einkochen lassen. Butter in einer Pfanne heiß werden lassen, Grießmasse darin verteilen, zugedeckt auf kleinster Flamme ca. 45 Minuten ausdünsten lassen, bis er hellbraune Krusten bildet. Er soll schön körnig, aber weich sein. Dabei öfter mit einer Gabel zerstechen. Wenn er halb geröstet ist, den Zucker, Vanillezucker und die Rosinen unterrühren. Kirschkompott: Pfanne erhitzen, braunen Zucker zugeben und leicht karamellisieren lassen. Halbierte Kirschen zugeben und mit Johannisbeersaft ablöschen, Himbeersirup dazugeben und leicht sämig einköcheln.