Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Brownies II Rezept

Für ½ Blech mit 20 x 30 cm: 5 Eier, 100 g Staubzucker, 100 g brauner Zucker, 200 g Zartbitter-Kuvertüre, 100 g Mehl, 150 g Walnüsse, 120 ml Öl. Glasur: 150 g Zartbitter-Kuvertüre, 30 ml Öl, 50 g weiße Kuvertüre, 50 g Marillenmarmelade

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Backofen auf 150° (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Backblech zur Hälfte mit Backpapier auslegen. Mehl mit grob gehackten Walnüssen vermischen. Zartbitter-Kuvertüre fein hacken und im Wasserbad zerlassen. Eier, Staubzucker und braunen Zucker gut schaumig (mind. 10 Min.) schlagen. Zartbitter-Kuvertüre und danach das Öl langsam einlaufen lassen. Mehlmischung unterheben. Die Masse auf das vorbereitete Backblech gießen, mit einer Teigkarte gleichmäßig verstreichen, im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Min. backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Für die Glasur Zartbitter-Kuvertüre fein hacken und mit dem Öl im Wasserbad langsam schmelzen. Weiße Kuvertüre ebenfalls fein hacken und langsam in einer Schüssel im Wasserbad zerlassen. Marillenmarmelade verrühren und die Brownies damit dünn bestreichen. Die aufgelöste dunkle Glasur dünn darüber streichen, weiße Kuvertüre in ein Backpapierstanitzerl füllen, gitterartig über die Glasur dressieren und 2 Stunden kalt stellen. Danach in beliebige Größe schneiden.

Mail