Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Zander in der Erdäpfelkruste Rezept

600 Gramm Zanderfilet, 4 Erdäpfel, 2 Eier, Mehl, Salbei, Gundelrebe, Salz, Leinöl, Zitrone, Knoblauch

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Das Zanderfilet mit etwas Zitronensaft und Leinöl beträufeln und mit Salz würzen. Zugedeckt 20 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen. Danach die Erdäpfel mit einer groben Reibe in Stifte reiben und mit dem fein geschnittenen Salbei und der Gundelrebe mischen. Den Fisch in Mehl, Ei und den Erdäpfeln panieren. Die Kartoffeln gut andrücken. In einer Pfanne Butterschmalz erhitzen, den Zander auf beiden Seiten etwa zwei Minuten goldgelb braten. Gegen Ende der Garzeit ein Zehe Knoblauch und einen Salbeizweig mitbraten. Mit Salat und gebratenen Tomaten anrichten.

Mail