Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Osterpinzen IV Rezept

7 Stück zum Verschenken: 2 g Anis, ⅛ l Weißwein, ⅛ l Milch, 1 Prise Zucker, 30 g Germ, 4 EL Mehl, 4 Dotter, abgeriebene Zitronenschale, Salz, 1 Msp. Kardamom, 1 Vanillezucker, 50 g Staubzucker, 100 g weiche Butter, 400 g Mehl, 1 Ei

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Anis mit Wein mischen, über Nacht ziehen lassen, dann durch ein Sieb gießen. Milch mit Anis-Wein und einer Prise Zucker lippenwarm erwärmen, die Germ darin auflösen und mit 4 EL Mehl zu einem Brei rühren. 30 Min. an einem warmen Ort gehen lassen. 4 Dotter mit abgeriebener Zitronenschale, Salz, Vanillezucker, weicher Butter und Staubzucker verrühren. Mit dem Germansatz und dem Mehl zu einem glatten Teig kneten. Teig in 7 gleiche Teile teilen, kräftig zu Kugeln rollen, auf Backpapier setzen, mit verquirltem Ei bestreichen und 20 Min. gehen lassen. Nochmals mit Ei bestreichen, jede Kugel mit der Schere dreimal (sternförmig) einschneiden. Im 180° heißen Rohr ca. 20 Minuten backen.

Mail