Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Kaffeesatz-Kuchen Rezept

Etwa 200 g Bohnenkaffeesatz aus der Zubereitung von Filterkaffee, 2 Dotter, 1 Pkg. Vanillezucker, 1 Fl. Butter-Vanille-Aroma. Teig: 150 g Mehl, 75 g Zucker, 75 g Margarine, 1 KL Backpulver, 1 Ei. Belag: 200 g getr. Ananasstücke, 1 Pkg. Vanillepuddingpulver, 40 g Zucker, 3-4 EL Milch, 250 g Schlagobers, 30 ml Rum. Baiser: 2 Eiklar, 75 g Staubzucker

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Kaffeesatz mit Dotter, Aroma und Vanillezucker vermengen und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Die angegebenen Zutaten für den Teig verkneten, ausrollen und eine Springform (Dm 26 cm) damit auslegen. Am Rand nicht hochziehen. Die klein geschnittenen Ananasstücke darauf verteilen. Puddingpulver mit Zucker und Milch anrühren. Schlagobers aufkochen, Pudding einrühren und aufkochen lassen. Rum einrühren. Leicht abkühlen lassen und gut durchrühren. Die Kaffeesatzmasse unter den Pudding rühren und in die Form füllen. Im auf 160° Heißluft (180° Ober-Unterhitze) vorgeheizten Backrohr auf der Mittelschiene ca. 30-40 Minuten backen. Für die Baisermasse Eiklar aufschlagen, Zucker einrieseln lassen und ausschlagen. Masse auf den Kuchen streichen und weitere 10 Minuten backen, bis die Baisermasse leicht gebräunt ist.

Mail