Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Hirschbacher Kräuter-Heusupp'n Rezept

250 ml Weißwein, 750 ml Rindsuppe, 250 ml Obers, 20 ml Heuöl, 20 g Butter, Zwiebel, Lauch, Salz, Pfeffer, Liebstöckel, Bohnenkraut, Giersch

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Heuöl: Geschmacksneutrales Öl in eine dunkle Gasflasche füllen, „Groamat" (erster Schnitt) und Wiesenblüten (getrocknet) dazu, an einem dunklen Ort drei Wochen stehen lassen, dann durch Kaffeefilter abseihen. Suppe: ¼ Zwiebel und gleichviel Lauch würfelig schneiden, im Heuöl andünsten, mit Wein ablöschen und auf die Hälfte einreduzieren lassen, dann mit Suppe aufgießen und wieder um ca. ein Drittel reduzieren lassen. Salz, Pfeffer und je ½ Teelöffel der Kräuter dazu, fünf Minuten ziehen lassen, Obers und kalte Butter dazu.

Mail