Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Faworki (Frittiergebäck) Rezept

100 g Mehl, 30 g Butter (zimmerwarm), 2 Dotter, 1 EL Wasser, Öl zum Frittieren, Staubzucker zum Bestreuen

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Mehl in eine Schüssel geben, Butter einarbeiten. Wasser und Dotter einrühren, bis ein glatter Teig entsteht. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in Streifen (ca. 3,5 x 15 cm) schneiden. In jeden Teigstreifen entlang der Mitte einen Schlitz einschneiden. Ein Ende des Teigstreifens durch den Schlitz drücken, sodass ein Knoten entsteht. Auf diese Weise auch die restlichen Teigstreifen verknoten, Öl erhitzen und Teigstreifen darin portionsweise frittieren. Auf einem Küchenpapier abtropfen lassen, mit Staubzucker bestreuen.

Mail