Alle Kochrezepte kostenlos, gratis und umsonst

Kochrezept Miesmuscheleintopf mit Kräutercrostini Rezept

1,4 kg Miesmuscheln, geputzt und gereinigt, 200 g Karottenwürfel, 200 g gelbe Rübenwürfel, 200 g Stangenselleriewürfel, 200 g Lauch geschnitten, 100 g Olivenöl, 4 Knoblauchzehen, fein geschnitten, ¼ l Weißwein, trocken, ½ l Kombucha classic, ¼ l Gemüsebrühe, 100 g Butter, 1 Bund Jungzwiebeln, fein geschnitten. Kräutercrostini: 200 g Butter, 2 Eigelb, frische Kräuter gehackt (Thymian, Rosmarin, Salbei, Petersilie, Kresse, Schnittlauch), Meersalz, Pfeffer aus der Mühle, 1 Baguette

Zufallsmenu Zufallsrezept Rezeptsuche Rezept des Tages Rezept ausdrucken Witze

Kochshop 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z Forum Elektronische Schaltungen Kluge Sprueche

Olivenöl in großem, flachem Topf erhitzen, Knoblauch glasig anschwitzen. Gemüsewürfel zugeben, 3-5 Min. bei mittlerer Hitze mitbraten, mit Wein, Kombucha und Gemüsefond aufgießen, aufkochen lassen. Dem Sud 100 g Butter und die geputzten, geschlossenen Muscheln samt Jungzwiebeln zugeben. Zugedeckt bei mittlerer Hitze garen, bis sich alle Muscheln geöffnet haben (ca. 3-5 Min.), nach Geschmack salzen. 200 g Butter schaumig rühren, nach und nach zwei Eigelb dazugeben, cremig rühren. Gehackte Kräuter untermischen, würzen. Baguette in längliche Scheiben schneiden und mit der Kräuterbutter im Rohr gratinieren.

Mail